Was wir wollen – was wir nicht wollen

 

Wir wollen

  • aus der 50-70 jährigen EZA-Arbeit Schlüsse ziehen um die Effizienz der EZA-Arbeit zu steigern
  • die vorbildlichen Projekte vorstellen und Interessierte zur Nachahmung anregen
  • in Details gehen auch wenn diese nicht dem Mainstream (der derzeitigen Meinung) in der EZA-Arbeit entspricht
  • den kleinen, größeren und großen NGO´s aber auch den Steuergeld vergebenden, detaillierte und zweckdienliche Informationen liefern, wie die Gelder tatsächlich eingesetzt werden – ohne deren eigene PR-Brille
  • realitätsbezogen sein
  • von Produktivität und Information mitteilen, welche andernorts bereits vorhanden sind
  • auch Medien mehr Hintergrundinformation anbieten
  • mehr lösungsorientierte Arbeit anregen
  • helfen den lokalen Betrieben sich so zu entwickeln das es keine externe Hilfe mehr notwendig ist
  • aufzeigen und diskutieren über hinterfragenswürdige Projekte mit Förderungen mit/von öffentlichen Geldern anstoßen
  • kostenlose Beratung (Consulting) vor, beim und während ihres Projektes in der Startphase siehe hier anbieten.

was wir nicht wollen

  • wir wollen nicht eine Plattform für Spendensammler werden
  • keine Plattform sein, wo entwicklungspolitische Diskussionen stattfinden, dies überlassen wir gerne einer bereits bestehenden Plattform, dem BONNER AUFRUF – http://www.bonner-aufruf.eu/
  • Schönreden und dem derzeitigen Trend – mehr Geld für die EZA folgen, sondern funktionelle Alternativen aufzeigen – siehe was wir wollen
  • arme hungernde Kinder, fototechnisch zu „missbrauchen“ um Spendengelder zu lukrieren
  • zu glauben das es nichts besseres gibt als die jetzige EZA-Arbeit um die Probleme zu lösen

Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können.
Abraham Lincoln

———————————————————————————————–

Wir bitten um Entschuldigung wenn nicht immer alle geschlechtsspezifischen  Formulierungen verwendet wurden.
GK

Die letzte Bearbeitung der Webseite fand am 19.11.2018 statt.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht (wird nicht automatisch Veröffentlicht).